• Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram

Über mich

"Wer liebt, der schiebt", getreu nach dem Motto: " Wer langsamer fährt, wird länger gesehen".

möchte ich, Raphael Knespel, euch die Möglichkeit geben, die Zeit etwas zurück zu drehen und auf den echten alten Blechvespen das Gefühl der Dolce Vita zu erleben. 

Vor 15 Jahren habe ich mir meine erste Vespa V50 aus dem Jahr 1966 gekauft. Das war der Zeitpunkt, an dem ich mich in die Italienische 2Takt-Kunst verliebte....

 
 

Wer liebt, der schiebt. Was bedeutet das?

Die Vespa ist nicht einfach nur ein Fahrzeug. Es ist ein altes Blech voller Leben. Manchmal ist es schief und krumm, aber es kann nie gebrochen werden, höchstens verbogen.

Jede Vespa hat einen anderen Charakter, keine gibt es zweimal und die allermeisten haben ihren ganz eigenen Willen. Die Vespa gibt ihren eigenen Takt vor. Bleibt sie liegen und du musst sie schieben, eröffnet sich dir manchmal ein komplett neues Abenteuer. Ein Abenteuer, das dir in Erinnerung bleibt und Momente schafft, die dich entschleunigen in einem viel zu schnellem Alltag. Das Abenteuer wird zur Liebe, wenn du erkennst, dass es nur eine kleine Geschwindigkeit braucht, Sommerluft und ein paar Weizenfelder in Kombination mit unwiderstehlichem Vespaduft für ein Gefühl des Fliegens, in dem die Zeit stehen bleibt.

Schnapp dir einen Wegbegleiter und lass dich auf dieses Gefühl ein. Um die Dolce Vita zu spüren, muss man nicht unbedingt nach Italien fahren. Der Gäuboden und seine unbekannten Ecken haben viel zu lange gewartet, um endlich entdeckt zu werden.

Die Vespa- eine Liebeserklärung

werliebtderschiebt_100.jpg

„halte die Momente fest, die morgen dein Herz erobern.“

werliebtderschiebt_112.jpg

Melde Dich

94365 Parkstetten

Tel.: +49 (0) 159 0430 1248

Öffnungszeiten: Sa&So&Feiertage

werliebtderschiebt@gmail.com

Miet&Touren Startpunkt: 

 

Vielen Dank für Ihre Nachricht!