top of page
Zementrennen-02.jpg

Liebe Vespisti, 

Niederpöring, ein kleines Kirchdorf im niederbayerischen Landkreis Deggendorf am rechten Ufer der Isar, ist seit den 1950er Jahren über weite Grenzen hinaus bekannt für Bahnradrennen. In der offenen Betonbahn fiebern seit Jahrzehnten schon tausende von Zuschauern bei vielfachen Meisterschaften ums Radrennen mit. Erst in diesem Monat wurde die Meisterschaft im deutschen Derny-Rennen dort ausgetragen.

Wir freuen uns deshalb sehr, diese Location als Austragungsort für das
 

Erste Bayerische Zementbahnrennen vom 24. -26.05.2024

 

gewinnen zu können.

 

Wir laden hiermit alle Vespas, Lambrettas und Apen, Baujahr 1945 bis 1977, recht herzlich zu diesem Wochenendrennen ein!!

 

Drei Tage lang erwarten wir Vespistis, Händler und Zuschauer aus der ganzen Welt zu diesem weit über die Landesgrenzen hinaus großem Ereignis für Niederpöring: Ein Erlebnis für jeden Teilnehmer, egal ob 1,5 PS oder 20 PS aufwärts.

 

Was ihr dazu noch wissen müsst:

 

Es werden insgesamt 200 Rennlizenzen vergeben. Das Nenngeld beträgt 200.—Euro inkl. MwSt. Die Anmeldung startet am

 

31.08.2023 um 20.00 Uhr.

Erlebe auch Du mit Gleichgesinnten die Herausforderung dieser Zementbahn mit ihren 333,33 m Länge, 6,50 m Breite und 27 Grad Steigung!

Viele unter Euch verstehen unter einem Rennen, dass der Erste und Schnellste gewinnt. Da hierbei die meisten Unfälle passieren, möchten wir bei diesem Event die Regeln ändern und nicht nach Schnelligkeit, sondern Geschicklichkeit werten, und ein Zeitrennen abhalten.

 

Was ist ein Zeitrennen?

 

Es erfolgt ein stehender Start, und die erste Runde definiert euere Zeit,

die ihr in den anschließenden weiteren Runden schaffen müsst. Wer hier konstant die gleiche Zeit und Geschwindigkeit fährt, wird letztendlich die Zielgerade als Sieger erreichen.

 

Um die Bahnstrecke vor den Rennen besser kennen zu lernen, planen wir am ersten Tag ein halbtägiges Trainingsprogramm.

 

Veni, vidi, Vespisti!   Versteht sich.

Auf dem Gelände werden wir eine Händlermeile haben, Foodtracks, Tombola, Merchandise, Leistungsprüfstand, Vespachassiweitwurf, Kinderspielplatz, Zeltplatz, Parkplätze für Camper, Duschen und wem das noch nicht reicht, den wird unsere Biergartenkappelle und DJ am Abend ordentlich einheizten. 

Vorläufiger Zeitplan

Freitag: 25. Mai 2024

10-14 Uhr Technische Abnahme

14.15 Uhr Ansprache

14:15-19:00 Uhr Training

Samstag, 25. Mai 2024

09.30 – 10.00 Uhr Fahrerbesprechung & Gruppenfoto

10.00 – 12.00 Uhr Rennbetrieb

12.00 – 13.00 Uhr Pause

13.00 – 18.00 Uhr Rennbetrieb

18.00 – 19.00 Uhr Tombola

19.00 – 00.00 Uhr Abendveranstaltung

Sonntag, 26. Mai 2024

Programm noch offen

Wie könnt ihr Teilnehmen?

Am 31.08.2023 um 20 Uhr öffnet die Anmeldung, nach dem Motto "first come - first serve"

Schreibt eine E-mail an werliebtderschiebt@gmail.com mit folgenden Infos:

Vorname/Name

Fahrzeug/Baujahr/PS

T-Shirt Größe (Angaben bitte in S,M,L,XL,XXL ..)

Was beinhalten die 200€ Nenngeld?

 1x Rennlizenz 

1x T-Shrit

2x Getränkegutschein

2x Essensgutschein

1xVespabanner inkl. Magnete

Im Anschluss erhaltet ihr eine E-Mail-Rückantwort, ob ihr eine der

200 Lizenzen ergattern konntet oder nicht sowie konkrete Angaben über Bankverbindung, Startnummern, etc. Jeder Teilnehmer muss sich einzeln anmelden und eine eigene E-Mail-Adresse verwenden.

Das Nenngeld ist unmittelbar nach Erhalt der Zusage via Banktransfer zu überweisen.

Anmeldungen, für die wir nach 10 Tagen keinen Nenngeld-Eingang verbuchen können, werden automatisch gelöscht.

 

Für weitere Updates kontaktiert bitte regelmäßig meine Facebook-Seite oder folgt mir einfach auf Instagram.

 

Wir freuen uns schon sehr auf Euch!!

 

Bis dahin

 

Euer Raphael und sein Team von „Wer liebt der schiebt“

6939.jpg
6937.jpg
Werliebtderschiebt_FINAL_bunt_Zeichenflä
  • Instagram
  • YouTube

Betonbahn erbaut

1978 – 1979

333,33 m lang

6,50 m breit

27 Grad Kurvenerhöhung

bottom of page